Schadenmeldung

Druck und Durchflussmessungen

Wir führen Durchflussmessungen ab 0,01 Liter/ h (nach oben unbegrenzt) an Rohren jeder Größe und jeden Materials sowie Druckmessungen verschiedenster Medien bis 30 bar bei einem maximalen Fehler von 0,1 % vom Endwert durch.

Selbstverständlich werden bei unseren Druckmessungen und Durchflussmessungen alle Messdaten digital erfasst und gespeichert. Die Auswertung und Darstellung erfolgt in Form von Berichten und Diagrammen.
Alle Messungen sind auch mit Datenfernübertragung möglich.

Anwendungsbeispiele :

Für die Wasserversorgungswirtschaft:

  • Wasserverlustmessungen, Ermittlung des Nachtminimums
  • Zuflussmessungen und Druckmessungen, auch mit Datenfernübertragung
  • Wasserverlustmessungen in Teilnetzen (Zonenanalyse, Maschenbildung)
  • Fließwiderstandsmessung, K-Wert-Ermittlung
  • Druckmessungen im TW-Netz an Hydranten über beliebig lange Zeiträume
  • Dichtheitsprüfungen von Rohren und Behältern (Details hier)
  • Hydrantenleistungsmessungen

Für Hochbau-, Sanitär- und Heizungs-Betriebe:

  • Druckprüfungen von neu verlegten Rohrleitungen (Details hier)
  • Dichtheitsmessungen und Wasserverlustmessungen durch Kleinstzuflussmessung
  • Eingrenzung von Wasserverlusten auf einzelne Stränge

Für Immobilienbesitzer, Hausverwaltungen Grundstücksverwaltungen, und Sachversicherer:

  • Dichtheitsmessungen und Wasserverlustmessungen durch Kleinstzuflussmessung
  • Dichtheitsprüfung durch Druckverlustmessung
  • Eingrenzung von Wasserverlusten auf einzelne Stränge